Unsere Geschichte

Wie alles began

Im Jahr 2002 kam Bioaromatica GmbH auf die Idee ein einzigartiges und innovatives Agrotourismus-Projekt namens Histria Aromatica ins Leben zu rufen.                         Boris Filipaj, der Pionier des Projekts und Besitzer Bioaromatica GmbH hatte nach einem geeigneten Grundstück für sein Projekt fast drei Jahre gesucht.Im Mai 2005 kaufte Bioaromatica GmbH ein Grundstück von ca. 100 000 m2 in Pizanovac, in der Nähe von Golaš in der Gemeinde Bale.

Nach dem Erwerb der Grundstücke starteten die folgenden Aktivitäten:

  • Das vernachlässigte Grund und Boden wurde abgetragen; Unterholz und ca. 800 m3 Stümpfe wurden abgeholzt,ca. 5 000 m3 Steine und 75 000 m3 von anderen Steinmaterial wurde ausgegraben und getrennt.
  • Geodätische Vermessung für die Auslegung wurde durchgeführt.
  • Alle notwendigen Landschaft-Bauvorhaben wurden entwickelt.
  • Eine zweite Zugangshauptstraße (1000 m) wurde gebaut.
  • Ein 3 000 Meter lange Verbindungsstrasse wurde gebaut und die bestehenden Zufahrtsstraßen wurden repariert.
  • Die Fläche von 40 000 m2 wurde mit 20 000 m3 fruchtbaren Boden gemischt und  mit ca. 800 m3 Dung angereichert.
  • Kaskadenförmige Felder wurden angebaut, insgesamt 14 Felder mit einer Gesamtfläche von 60.000 m2.
  • Auf dem Grundstück wurde Sanitär und Bewässerungssystem eingeführt und die Strom Verbindung wurde angeschlossen.
  • Eine 300 m2-Landwirtschaft-Anlage (Lager) wurde gebaut, sowie ein 500 m2 Beton-Plateau mit einer Stützmauer.
  • Auf dem Grundstück wurden in etwa 4500 m von Trocken- und Stützmauern gebaut.
  • Ein monumentales und sehr dekoratives Haupttor (Portun) entstand am Haupteingang.
  • Waldfläche von 30.000 m2 wurde gesäubert und veredelt.
  • Es wurden Änderungen im Kataster und bei Gericht vorgenommen um Wälder und Wiesen als landwirtschaftliche Nutzflächen eintragen zu lassen.
  • Bioaromatica GmbH wurde im kroatischen landwirtschaftlichen Erzeuger Verzeichnis und ARKOD aufgenommen.
  • Alle landwirtschaftlichen Maschinen, Geräte und Werkzeuge wurden gekauft (Traktor, Bagger JCB-3 Modell, Motokultivator, rotierende Hacke, Rasenmäher...).
  • Entlang der Hauptstraße wurde eine 200 Meter lange Zypressen-Allee mit 40 pyramidalen Zypressen gepflanzt.
  • Ein 6000 m2 grosser Weinberg mit 2500 Rebstöcken wurde gepflanzt.
  • 100 autochthone Oliven Bäume wurden auf 5000 m2 Fläche gepflanzt.
  • Lavendel wurde auf 5 000 m2 Fläche gepflanzt.
  • Immortelle wurde auf 3 000 m2 Fläche gepflanzt.
  • Salbei wurde auf 3 000 m2 Fläche gepflanzt.
  • Rosmarin wurde auf 1 000 m2 Fläche gepflanzt.
  • Dalmatinische Insektenblume wurde auf 5 000 m2 Fläche gepflanzt.
  • Ein 2 000 m2 Obstgarten wurde mit 100 verschiedenen Obstbäumen bepflanzt.
  • Es gibt auf 2 000 m2 Fläche gepflanzte Gärten.
  • Die landwirtschaftliche Genossenschaft "Bembo" wurde in Bale im Jahr 2007 gegründet und 
  • Bioaromatica GmbH ist einer der Gründer und Führer.
  • Das Projekt Histria Aromatica wurde in der strategischen Entwicklung und Städtebaulichen Pläne der Gemeinde Bale aufgenommen und somit war es für die Bioaromatica GmbH möglich wirtschaftliche und andere Objekte auf eine Fläche von 5 000 m2 aufzubauen. 
  • Das Histria Aromatica Projekt erhielt positive Kritiken und die Unterstützung von der Gemeinde Bale, der Gespanschaft Istrien sowie von der Kroatischen Akademie der Wissenschaften und Künste und der kroatischen Wirtschaftskammer.
  • Im Jahr 2010 wurde eine Standortbewilligung erhalten und Anfang Oktober 2011 nach der Zahlung der kommunalen und Wasser Beiträge folgt die Bestätigung des Hauptprojektes.
  • Im Jahr 2011 wurde die Baugenehmigung erteilt. 
  • Der Bau der Anlage begann im Jahr 2012.
  • Das Gebäude wurde im Jahr 2013 fertiggestellt.
  • Park Histria Aromatica öffnete seine Türen für die Besucher im Juli 2014.